Z

Vorteile einer Privatpraxis

Als Selbstzahler können Sie die Vorteile einer Privatpraxis in Anspruch nehmen. Sie haben in der Regel keine langen Wartezeiten sondern flexible Terminvereinbarungen, je nach Bedarf auch beispielsweise am Wochenende. Kosten können als außergewöhnliche Belastungen bei der Steuer geltend gemacht werden. Sämtliche Dokumentationen und / oder Beratungen unterliegen der Schweigepflicht und werden nicht notwendigerweise an die Kassen weitergegeben.

Das kann insbesondere von Vorteil sein bei geplantem Wechsel der Krankenversicherung,  sowie bei Abschluss einer Zusatzversicherung (Berufsunfähigkeit) oder bei anstehender Beamten Anwartschaft. Sollten Sie einen Termin nicht einhalten können, sagen Sie ihn bitte spätestens 48 Stunden vorher ab. Bei kurzfristigeren abgesagten oder nicht eingehaltenen Terminen, behalte ich mir vor pauschal 40 € in Rechnung zu stellen.

P

Zusatzversicherungen

Behandlungen durch den Heilpraktiker werden zur Zeit von den gesetzlichen Krankenkassen (GKV) nicht erstattet. Anfällige Honorare für erbrachte Heilpraktikerleistungen werden jedoch im unterschiedlichen Maße von manchen privaten Krankenversicherungen getragen.

Wenn Ihre private Krankenversicherung die Kosten für Heilpraktikerleistungen übernimmt, oder Sie bei einer gesetzlichen Krankenkasse eine laufende abgeschlossene Zusatzversicherung haben, besteht die Möglichkeit, dass Ihnen mein Honorarbetrag rückerstattet wird. Unabhängig von der Kostenübernahme durch Ihre Versicherung, zahlen Sie die anfallenden Honorarkosten an mich in bar nach jeder Sitzung. Mit der Vereinbarung eines Termins willigen Sie in die o.g. Konditionen ein.