Praxis für systemische Therapie

EAP

EAP kann ein Tool sein, gut ausgebildete Fachkräfte effizient zu unterstützen. Laut einer OECD Studie leidet jeder fünfte Arbeitnehmer vermehrt unter psychischen Erkrankungen, verursacht durch Stress und Belastung. Viele Unternehmen investieren daher in die Gesundheit ihrer Mitarbeiter und leisten so einen klaren und erfolgreichen Beitrag für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter.

Die Arbeitswelt verändert sich immer schneller: kostenintensiver Effizienzdruck, demografische Entwicklung und ein auf individuelles Wissen und soziale Kompetenz ausgerichtetes Handeln stellt neue Anforderungen an Unternehmen und Arbeitnehmer. Diese stetig wachsenden Anforderungen können zunehmend zu Stress und Arbeitsbelastung führen. Gesundheit wird so zu einem ökonomisch relevanten Faktor für Unternehmen und Arbeitnehmer.

Der Arbeitsprozess

kann nicht nur durch körperliche Symptome sondern auch durch emotionale Faktoren belastet werden. (Vgl. Grafik – Aspekte der Gesundheit – Udris) Anders als körperliche Schmerzen sind diese nicht so ohne weiteres zu lokalisieren und nur am individuellen Verhalten abzulesen. Nicht selten haben körperliche Symptome auch psychische Ursachen und umgekehrt.

EAP – externe Mitarbeiterberatung wird bei psychischer Belastung eingeführt. Bei Krisensituationen im beruflichen Alltag können vielfach sowohl berufliche als auch private Hintergründe eine Rolle spielen. Hier kann eine begrenzte und planbare externe Mitarbeiter Beratung (EAP) eingreifen. Es geht darum, eine wirksame professionelle Differenzierung von beruflicher und privater Arbeitsbelastung vorzunehmen. Der Mitarbeiter erhält so eine effiziente, kurzzeitige Unterstützung und ist wieder voll leistungsfähig. Weitere Einsatzfelder des EAP sind psychische Belastungen aller Art oder die klassische Suchtberatung.

Ihre Vorteile

  • Präventionsmaßnahmen zur Produktivität und Effizienz der Belegschaft.

  • Return on Investment (ROI) in die Gesundheit und Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter

  • Erfolgreiche Sicherung von Fachkräften und Leistungsträgern

  • Kompetente Beratung und Support bei psychischen Belastungen

Diese Vorteile können Sie

für Ihr Unternehmen und Mitarbeiter durch folgende Leistungen sichern:

  • Externe Mitarbeiterberatung (EAP)

  • Systemische Beratung und Coaching vor Ort im Unternehmen oder in meiner Praxis.

  • Seminare / Workshops zur Burn out Prophylaxe und Stressreduktion.

  • IFT Gruppenprogramm zur Stressreduktion 10 Termine à 1,5 Stunden – von der GKV gefördert.

  • Progressive Muskelentspannung (PMR) Förderung als Präventionskurs nach §20 SGB V

Bei weiteren Fragen können Sie gerne hier zu mir Kontakt aufnehmen.